Kernlaufzeit: März bis November 2019 

+++

Das steht 2019 auf unserer Agenda

Unter dem Motto #IMMgoesWEST und #IMMgoesSOUTH wird unser #IMM2019-Kick-off erstmals mehrstufig ausfallen. Wir planen, mit einem IMM-Matchmaking-Train verschiedenen Locations entlang der West- und Südachse Österreichs einen Besuch abzustatten, um unsere initialen Pitch- & Networking-Sessions abzuhalten. Zu den bereits jetzt feststehenden Kick-off-Fixpunkten zählen: Wien - 20.3./18:00 (ÖBB Open Innovation Lab), Amstetten - 21.3./12:00 (Quartier A), Linz - 21.3./17:30 (Grandgarage / Tabakfabrik) und die Österreich-Station des europäischen Accelerator-Programms DeepTech4Good in Graz - 26.3./14:00 (Messecongress Graz).

Zudem sollen auch die vielen Kleingruppentreffen, Workshops und Meetings, die während der halbjährigen Projektlaufzeit üblicherweise organisiert werden, im Jahr 2019 erstmals auf alle involvierten Bundesländer ausgeweitet werden (bis jetzt: Wien, NÖ, OÖ, Salzburg und die Steiermark). Nur der finale Best of #IMM2019 - Event bleibt Wien allein vorbehalten. Er wird am 4./5.11.2019 bei den Digital Days am ERSTE Campus stattfinden.

Während der Laufzeit stehen natürlich auch wieder einige Veranstaltungen am Programm, bei denen wir auf jeden Fall dabei sein werden (4Gamechangers - 9.-11.4.2019, Marx Halle, Wien / Maker Faire Vienna - 4./5.5.2019, METAStadt, Wien / IoT Forum CE - 5. Juni 2019, Techgate, Wien / Maker Faire Salzburg, 9.11.2019, Tribühne, Salzburg), sowie darüber hinaus auch Eigenformate, die wir im Jahr 2019 weiterentwickeln/ausbauen möchten, wie z.B. unser IMM FutureTech Bootcamp Summer und der IMM Coaching Herbst.

Wir haben uns also auch in diesem Jahr wieder sehr viel vorgenommen. Wer Lust hat bei #IMM2019 bzw. #IMMgoesWEST und #IMMgoesSOUTH dabei zu sein kann sich jetzt bereit für die Teilnahme anmelden!

+++ 

Aktueller Planungsstand im Überblick

20190215_IMM_Jahresprogramm.png

Vorbereitung #IMM2019

+++

#IMM2019-Jahresstart-Event

Am 15.1.2019 hat unser initiales Industrie- und Netzwerkpartnertreffen im TV-Studio der ProSiebenSat1Puls4-Gruppe stattgefunden, die mit ihrem 4Gamechangers Festival in diesem Jahr auch Industry meets Makers - Programmpartner ist.

Bei diesem Treffen ist es primär darum gegangen, unser Jahresprogramm vorzustellen und in Form von Talk-Runden mit bisherigen Teilnehmern – Industrievertretern und Makers – den IMM-Newcomern möglichst gut zu vermitteln, wie Industry meets Makers in der Praxis abläuft und worauf zu achten ist.

+++

Next Steps

Nach diesem Jahresstart-Event stehen nun diese nächsten Schritte bis zum offiziellen Kick-off an:

Einladung interessierter Industriepartner sowie Definition und Verbreitung der neuen Briefings für das Jahr 2019

Promo- und Maker-Einladungs-Start: Mailings, Social Media, Medienarbeit, persönliche Treffen, etc.

Vorbereitung der Kick-off-Events im März 2019 sowie der ersten anschließenden Kleingruppen- bzw. 1:1-Treffen.


(Das war das Programm von #IMM2018, #IMM2017 und #IMM2016.)