Vom Prototyp zur Serie

Zur Frage "Was kommt nach dem Prototyp?" stellten am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016 6 Maker-Teams und 4 Industrie-Briefing-Partner im Rahmen des Austrian Innovation Forums im Techgate ihre gemeinsam erarbeiteten Lösungsansätze vor, und luden im Anschluss Experten/innen und das Publikum dazu ein, mit ihnen in einer interaktiven Frage-Antwort-Session die nächsten Schritte ihrer weiteren Zusammenarbeit durchzudenken sowie wertvolle Kooperationsangebote und Tipps für die Entwicklung und den Roll-out marktreifer Produkte einzubringen. Das ursprüngliche Programm ist hier zu finden und ein genauer Überblick über die TeilnehmerInnen und Inhalte weiter unten.

Video-Aufzeichnung der Veranstaltung

Teilnehmer und Inhalte im Überblick

  • Ab Min. 0.00: Tarek Leitner fürte als Moderator durch die Veranstaltung.
  • Ab Min. 1.13: Sandra Stromberger, die Initiatorin von Industry meets Makers führte zu Beginn kurz ins Thema ein.
  • Ab Min. 5.45: Die Experten-Runde setzte sich aus:
    • Markus Stelzmann, dem "Regisseur" des Industriebetriebs TELE Haase,
    • Dr. Irene Fialka, der Geschäftsführerin des universitären Gründerservices INITS und
    • Stefan Pfeffer, dem CFO und Co-Eigentümer der M2M-Firma Microtronics, zusammen.
  • Ab Min. 15.39: Zu den IMM-Projektpräsentatoren zählten:
    • Ab Min. 15.39: Lorena Skiljan vom Industrie-Briefing-Partner Wien Energie zusammen mit den Makers Lukas Zenz und Marco Feichtinger, zwei Studenten der FH-Technikum, die gemeinsam mit Tanja Roschanz und Lukas Pfeifhofer, zwei Studenten der TU Wien, für Wien Energie einen innovativen Solarstrominsel-Prototyp entwickelt haben.
    • Ab Min. 29.58: Rainer Michael Semper vom Industrie-Briefing-Partner T-Mobile Austria zusammen mit den Maker-Team-Vertretern
    • Ab Min. 31.33: Michael Hettegger von Craftworks zum Projekt Logistik Management Software,
    • Ab Min. 33.32: Manfred Czujan von Smartgreen Solutions zum Projekt Smartbeet,
    • Ab Min. 36:09: Mario Prinz von Prinz-IT zum Projekt WillStrom und
    • Ab Min. 38:33: Nico Grienauer von acolono zum Projekt OpenTrigger.
    • Ab Min. 48.45: Günther Wellenzohn und Rafael Gattringer vom Industrie-Briefing-Partner Infineon Austria.
    • Ab Min. 1:02:35: Stefan Vielguth vom Industrie-Briefing-Partner AIT - Austrian Insitute of Technology zusammen mit Dietmar Millinger von GREX Professional Makers, dem Vertreter des AIT-Maker-Teams, das einen interaktiven Smart City Planning App - Prototyp entwickelt hat. Zu seinen Maker-Team-Kollegen zählten Miguel Petz (GREX), Benjamin Wehr (Wehr und Wehr) und Andreas Budak (Student an der Angewandten).